Orchester

  • Wahlkurs
  • Kursleitung: 
     Frau Emslander-Gayler
  • Jahrgangsstufen: 
     ab 8. Klasse
  • Zeit: 
     Freitag, 7./8. Stunde

Jeden Freitag um 13.15 Uhr legen wir für zwei Stunden in C13 über der Cafeteria los. Wir, das ist das inzwischen fast 30-köpfige Orchester des Gymnasiums. Das Orchester besteht hauptsächlich aus Streichern (Geigen, Bratschen, Violoncelli und Kontrabässe) sowie aus (Holz-)Bläsern wie Flöten und Klarinetten. Oboen, Fagotte und Hörner hätten wir gerne, sind aber leider (noch) Mangelware. Bläser und Schlagzeuger aus der Big Band helfen uns netterweise manchmal aus, sodass wir ein breites Spektrum an Literatur spielen können, von barocken Konzerten über klassische, romantische und moderne Orchesterwerke, Solokonzerte bis zu Stücken aus dem Pop-Bereich und der Filmmusik. Höhepunkte sind die Konzerte an Weihnachten (oft mit Chor), im Frühjahr und alle zwei Jahre die Serenade im Juli. Um uns auf die Konzerte gut vorzubereiten, fahren wir im Herbst auf mehrtägige Orchestertage, welche meist sehr übeintensiv und auch sehr lustig sind.