P-Seminar Geographie organisiert Vormittagsbetreuung am Buß- und Bettag

Am 21.11.2018 organisierten wir, das P-Seminar Geographie zusammen mit Frau Mauß, für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe eine vorweihnachtliche Vormittagsbetreuung von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr, da viele Eltern am Buß- und Bettag arbeiten müssen.
Der Tag begann nach der Begrüßungsrunde mit einer Schnitzeljagd durchs Schulhaus. Dabei konnten die 31 teilnehmenden Kinder, die in mehreren Gruppen unterwegs waren, nach einigen Rätseln und Aufgaben einen Schatz in einem Spind finden.
Nach der anschließenden gesunden Snack-Pause konnte sich jeder entscheiden, entweder spaßige Spiele zu spielen oder im Bastelzimmer die ersten Geschenke und Weihnachtsdekorationen zu erstellen.
Das Feedback der 5. und 6. Klässler im Abschlusskreis zeigte, dass der Tag ein voller Erfolg war.
Der AK Eine Welt freut sich über eine rege Teilnahme im nächsten Jahr!
Von Miriam Przybilla und Johannes Bichler, beide Q12