Begabtenförderung der Gymnasien in Schwaben (➜Anmeldeformular)

Eine der schulischen Kernaufgaben ist die Förderung der verschiedenartigen Begabungen aller Schülerinnen und Schüler. Jede und jeder Lernende steht als Persönlichkeit mit individuellen Voraussetzungen und Potenzialen im Mittelpunkt des schulischen Lernprozesses. In diesem Sinne ist es uns ein zentrales Anliegen, uns sowohl um die Unterstützung der Schwächeren zu bemühen als auch den intellektuellen und kreativen Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler am oberen Rand des Begabungs- und Leistungsspektrums gerecht zu werden. Für alle begabten und besonders motivierten Schülerinnen und Schüler gibt es auf der Webseite der Dienststelle des Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Schwaben eine Übersicht über die Förderprogramme. Alternativ dazu können Sie sich auch diesen Flyer herunterladen. Darüber hinaus gibt es noch u. a. noch folgende Angebote:

Modellklasse für Hochbegabte

Den Modellklassen liegt der reguläre bayerische Lehrplan für das Gymnasium mit humanistischer Ausbildungsrichtung zugrunde. Durch individuelle Lernformen und weniger Wiederholungsphasen kann der schnelleren Auffassungsgabe der Kinder Rechnung getragen werden. Weitere Informationen finden sich am Gymnasium bei St. Stephan.

Deutsche SchülerAkademie

Die Deutsche SchülerAkademie ist ein Förderprogramm für leistungsfähige und motivierte Schülerinnen und Schüler, die die 10. oder 11. Jahrgangsstufe besuchen. In den Sommerferien bearbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer 16 Tage lang gemeinsam mit Expertinnen und Experten Fragestellungen aus Wissenschaft, Forschung und Kultur. Weitere Informationen finden sich bei www.deutsche-schuelerakademie.de/dsa-programm-termine.

JuniorAkademie Waischenfeld

Die Deutschen JuniorAkademien (DJA) bieten besonders motivierten und leistungsbereiten Jugendlichender Sekundarstufe, die ihre Interessen und Fähigkeiten in den Ferien erweitern möchten, attraktive Angebote. Rund 11.500 Schülerinnen und Schüler haben seit 2003 in den Akademien geforscht, diskutiert und Freunde gefunden. Die JuniorAkademie Bayern wird im zweijährigen Rhythmus angeboten. 2020 findet keine JuniorAkademie statt. 2021 wird voraussichtlich wieder eine JuniorAkademie Bayern angeboten. Weitere Informationen finden Sie bei www.iis.fraunhofer.de/juniorakademie.

Studienkompass

Der Studienkompass ist ein Förderprogramm für Schüler und Schülerinnen, das im Jahr 2007 auf Initiative der Accenture-Stiftung, der Deutsche Bank Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft gegründet wurde. Zahlreiche weitere Partner aus der Wirtschaft und dem Stiftungswesen haben sich der Initiative in den letzten Jahren angeschlossen. Das Programm bietet jungen Menschen aus Elternhäusern ohne akademischen Hintergrund eine intensive Studien- und Berufsorientierung. Die Teilnehmenden erwartet eine kontinuierliche Begleitung in den letzten beiden Schuljahren und im gesamten ersten Jahr an der Hochschule. Weitere Informationen finden Sie bei www.studienkompass.de.