The Big Challenge

Der internationale Englischwettbewerb ‘The Big Challenge`, der im Mai 1999 erstmals in Frankreich ausgetragen wurde, hat sich in seiner jährlichen Durchführung in den vergangenen 20 Jahren in einer Reihe europäischer Länder etabliert. Neben Schulen in Deutschland sind es Spanien, Italien, die Niederlande, Polen, Österreich, Belgien und skandinavische Länder, deren Schülerinnen und Schüler sich beteiligen. Dass das Interesse gleichbleibend hoch ist, zeigen die Teilnehmerzahlen, die im Schuljahr 2018/19 europaweit zu verzeichnen waren: 629 176 Jugendliche stellten sich der Großen Herausforderung in der Fremdsprache.

Auch an unserer Schule gehört der Anfang Mai ausgetragene Wettbewerb seit vielen Jahren zum festen Bestandteil des Jahresablaufs. Im Schuljahr 2018/19 meldeten sich 235 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 mit 9 an und traten am Dienstag, den 07.05.19, zusammen mit über 150 000 Gymnasiasten in Deutschland in der sogenannten Kategorie „Marathon“ an. Dabei erzielten sie sehr gute Ergebnisse, allen voran die Jahrgangsstufenbesten:

Ilijana Ravnjak (5d) gewann bei den Fünftklässlern und erzielte das schulbeste Gesamtergebnis. Den ersten Platz in der sechsten Jahrgangsstufe erreichte Peter Holzmüller (6a). Johann Ihrig (7c) siegte in der Jahrgangsstufe 7 und Nicolas Bury (8a) bei den Achtklässlern. Serena Pagliaroli (9b), erstplaziert in der neunten Jahrgangsstufe, erzielte mit Rang 11 auf Landesebene ein sehr gutes Ergebnis. Die Jahrgangsstufensieger erhalten für ihre ausgezeichneten Leistungen neben einer Medaille und einer Ehrenurkunde besondere Preise wie z.B. eine Powerbank. Herzlichen Glückwunsch!

Alle anderen Teilnehmer bekommen unabhängig von ihrer Platzierung eine Urkunde, ein Poster mit Motiven aus englischsprachigen Ländern und einen kleinen Sachpreis. Je nach Platzierung innerhalb der Jahrgangsstufe werden weitere Preise vergeben. Schüler, die sich im Vergleich zum Vorjahr verbessert haben, erhalten einen Sonderpreis.

Um allen Beteiligten die Möglichkeit zu geben sich auf den Wettbewerb vorzubereiten, bietet der Wettbewerbsausrichter unter www.thebigchallenge.com eine Plattform, auf der in der Game Zone in spielerischer Form in den Unterrichtsstunden oder von zuhause aus Fragestellungen geübt werden können. Somit kann bereits ab September die Vorbereitung auf den nächsten Termin am Dienstag, den 05.05.2020 beginnen.

Martina Mauß (als Schulkoordinatorin für „The Big Challenge”)