Fußball-Paintball der 6.Klassen!

Öfter mal was Neues

Fußball-Paintball? Klingt verrückt, aber genau das haben die sechsten Klassen am Dienstag, den 27.07.2021 gespielt. Organisiert wurde das Ganze vom P-Seminar-Sport. Was genau ist aber Fußball-Paintball? Nun, die Schüler sollten sich mit ungefährlichen Stoffbällen fußballerisch abschießen. Vor Schulbeginn wurde ebenfalls schon ein „Paintball-Feld“ mit Kästen, Matten usw. in der Sporthalle aufgebaut, was ausreichende Versteckmöglichkeiten und Hindernisse bot.

Sehr lange war der Rahmen und die Durchführbarkeit aufgrund des Home-Schoolings und der Einschränkungen durch das Corona-Virus ungewiss. Letztendlich bekamen wir die Erlaubnis, das Projekt, wenn auch anders als ursprünglich geplant, zu organisieren. Nachdem eigentlich ein klassenübergreifendes Turnier angesetzt war, konnte nun zumindest in den ersten beiden Stunden das Konzept mit der Klasse 6A durchgeführt werden, gefolgt von der Klasse 6B in der dritten und vierten Stunde, und schließlich mit der 6C in den letzten beiden Schulstunden. Jede Klasse wurde in drei Teams aufgeteilt, wobei zwei Mannschaften auf dem Hauptfeld Paintball-Fußball spielten, während die dritte auf dem Nebenfeld einen Dribbling-Parcours bestritt.

Das Tolle an den Spielen ist die Geschwindigkeit und die Geschicklichkeit, die man benötigt, sowohl einen Treffer zu landen, als auch einem Gegentreffer auszuweichen. Es war sehr schön zu sehen, wie viel Spaß unser selbsterdachtes Spiel allen Teilnehmern bescherte. Alle waren mit Feuereifer dabei.

Das Feedback war von den Schülern sehr positiv. Insbesondere bei den Endspielen, bei denen alle Teams gegeneinander antraten und die Spieler nach und nach bei einem Treffer aus dem Spiel ausschieden, wurde lautstark angefeuert und mitgefiebert! Dabei lieferten sich die Teams der Klasse 6C ein besonders spannendes Match. Durch die starke Leistung der noch im Spiel verbliebenen Spieler – die also noch nicht „abgeschossen“ wurden – zog sich das Finale dramatisch in die Länge und war besonders aufregend!

Die Turniere endeten mit einem glücklichen Lächeln aller Teilnehmer, deren tolle Leistungen selbstverständlich mit einer kleinen Süßigkeit belohnt wurden.

P-Seminar Sport (Henri, Sebastian, Yosef, Julian)

Mehr Bilder

 

© SGF