KLiK - Klar im Kopf?

Wer sich unter dieser Überschrift wenig vorstellen kann, der ist noch nie mit dem seit vielen Jahren am Friedberger Gymnasium durchgeführten Projekt KliK in Berührung gekommen. KliK steht für „Klar im Kopf“ und ist die Abkürzung für ein vom Landkreis Aichach-Friedberg angebotenes Projekt, das sich mit Gewalt- und Suchtprävention beschäftigt. Angesichts des immer stärker ansteigenden Medienkonsums gerade auch der jüngeren Schülerinnen und Schüler hat sich unsere Schule für den Themenbereich „Medien und Sucht“ entschieden. In mehreren, zeitlich kurz aufeinander folgenden Workshops setzen sich die Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe unter Anleitung von Fachkräften mit ihrem eigenen Mediennutzungsverhalten auseinander, lernen Grundkenntnisse über „Genuss“ und „Sucht“ kennen und erarbeiten Alternativen zur Mediennutzung. Die Broschüre des Landkreises finden Sie hier.