Klasse 6c im Institut Français

Marandet, der französische Bildungsattaché empfängt Französischschüler der 6c in München

Da die Klasse 6c beim diesjährigen Französisch-Internet-Teamwettbewerb anlässlich des Deutsch-Französischen Tages den 3. Platz auf Bayernebene belegt hatte, durfte sie mit Frau Kiefer und Frau Fasold nach München fahren: Der französische Sprach- und Bildungsattaché Louis Marandet hatte sie am 7. Mai ins Institut Français eingeladen! Nach einer offiziellen Begrüßung und Gratulation zu dem hervorragenden Wettbewerbsergebnis führte der Hausherr persönlich seine jungen Gäste durch das Institut. Im Anschluss lernten die Schüler spielerisch einiges über Frankreich und traten in einer Art „Tour de France“ sogar gegeneinander an! Natürlich durften auch leckere Croissants nicht fehlen und in der Mediathek konnten die Schüler ihre Comic-Kenntnisse unter Beweis stellen. Ein schönes Programm und viel zu schnell hieß es wieder: Au revoir!